Speiseplan
 
   letzte Woche


   diese Woche   
   
  




 

 Der Ernährungsleitfaden unserer Kita

 Liebe Eltern,

 eine ausgewogene Ernährung ist wesentlicher Bestandteil des Erhalts und der             Förderung der Gesundheit. Ihre Wirksamkeit erhöht sich in dem Maße, je früher sie  Beachtung und Anwendung findet. Die Ernährungswissenschaften sind sich einig, dass   in  jeder Lebensphase den so genannten Zivilisationskrankheiten durch eine  bedarfsgerechte Ernährungsweise entgegen gewirkt werden kann.

 Die erste Ernährungserziehung genießen Kinder in ihren ersten Lebensjahren bei  Ihnen,  im  Elternhaus. Sobald Ihre Kinder in unsere Kindertagesstätte kommen, sind  sie vielen  neuen  Einflüssen ausgesetzt und lernen neue Ess- und Trinkgewohnheiten  kennen. Wir  wollen diese  Lebensphase intensiv nutzen, um Ihren Kindern eine große  und  gesundheitsfördernde Vielfalt zu  bieten und ihre Ernährungsgewohnheiten  positiv zu  prägen.

 Seit vielen Jahren schenken wir diesem Thema ausgeprägte Beachtung. Vollwertige  Ernährung, die fast ausschließliche Verwendung von Lebensmitteln aus kontrolliert  biologischem Anbau, die Beachtung höchster Qualitätsstandards und schließlich eine    große Vielfalt, die stets durch Neues ergänzt wird, bestimmen unsere Speisenpläne  für  das tägliche Mittagessen aber auch für den nachmittäglichen Imbiss.

 Beim Einkauf der Lebensmittel achten wir darauf, nachhaltige Erzeuger zu  unterstützen. Grundsätzlich beziehen wir Lebensmittel mit Bio-Siegel, auch unsere  Fleischerei ist Bioland-zertifiziert. Saisonale Produkte und Produkte aus der Region  wählen wir bevorzugt aus, weichen aber aus Gründen der geschmacklichen Vielfalt und  zur Verbreiterung unseres Angebots auch bewusst und gezielt davon ab.

 Getränke wie Wasser, Milch und verschiedene ungesüßte Tees halten wir stets in der  Kita vor. Alle Kinder können sich nach Bedarf bedienen, so dass Sie auf das Mitgeben  von Getränken gänzlich verzichten können.

 Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie auf das Mitgeben von Süßigkeiten verzichten.  Das  bezieht sich nicht nur auf das Frühstück, sondern ist generell unerwünscht  Hierzu  gehören auch Müsli-Riegel, Milchschnitten, Kuchen, Honigsmacks, Flakes,  Choco-Pops,  diverse Becherspeisen und ähnliche Produkte. Bitte achten Sie darüber  hinaus darauf,  dass die Speisen keinen übermäßigen Fettgehalt haben. Vermeiden Sie  typische, von  der Lebenmittel-Industrie massiv beworbene „Kinder-Lebensmittel“.

 Empfehlungen für das wöchentliche gemeinsame Gruppenfrühstück sowie ein

 Infoblatt für mitgebrachte Lebensmittel finden Sie am Board  vor der Küche. 

 Wir  rechnen fest mit Ihrer Zusammenarbeit und hoffen mit Ihrer    Unterstützung  noch  mehr für das Wohlergehen Ihrer Kinder tun zu können. Für  Rückfragen und  Anregungen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 Herzliche Grüße

 Ihr Team der Kita Herz Jesu

                                                                                                                                                      im Februar 2009









Kontakt




























zurück zur
Startseite

Ernährung
Pädagogik und Eingewöhnung
Bild vom
Kind

Tagesablauf
Mitarbeiter
Über uns